2022_AboutUs_Desktop.png

WER SIND WIR?
​​​​​​​Frag Franz!

Damals wie heute dieses Gespür für Trends: New York, Montreal, Konstantinopel, London, Paris, Berlin – Daniel Heinrich Pollak, der vor 150 Jahren sein Werk in Graz gründete, hatte die ganze Welt bereist und wusste, was sich Kundinnen und Kunden von Schuhen wünschten. Schuhe wurden zu einer Facette des Selbstausdrucks, auch zum Luxus des kleinen Mannes, das hatte Pollak früh erkannt. Heute gilt HUMANIC mit einem Netzwerk von über 150 Stores in neun Ländern als Vorreiter im europäischen Schuhbusiness.

UNSERE GESCHICHTE?

FRAG FRANZ.

Das Unternehmen wurde am heutigen Firmensitz im Jahr 1872 als D.H. Pollak & Co gegründet. Kaum gestartet freute sich Pollak bereits über unzählige Anfragen aus aller Welt. Bereits nach wenigen Jahren war das Unternehmen mit 20.000 wöchentlich produzierten Schuhen einer der größten Hersteller in Mitteleuropa. Der Großteil wurde über ein Netz von Stores in Österreich-Ungarn vertrieben, außerdem wurden unter dem Firmennamen Goodyear Welt-Schuhfabrik Schuhe weltweit exportiert. Im Jahre 1907 wird die Tochterfirma HUMANIC unter dem Namen »American Shoe House Humanic« gegründet und öffnet ihre ersten beiden Läden in Wien.

Das Unternehmen überdauerte auch schwierige Zeiten. Während des Ersten Weltkrieges ging ein großer Teil des Filialnetzes verloren. Als Erzeugungsbetrieb wurde allerdings die Allgemeine Österreichische Schuh-Aktien-Gesellschaft gekauft. Die in den Nachfolgestaaten gegründeten Auslandsfirmen gingen in den Nachkriegsjahren verloren. Somit konzentrierte sich das Unternehmen auf den kleinen österreichischen Markt und firmierte unter Humanic Leder und Schuh AG, Wien-Graz. 1930 existierten bereits wieder 60 Stores.

In den 1960er Jahren exportierte Leder & Schuh bis nach Westeuropa und Skandinavien. Über 3.000 Schuhhändler in ganz Europa wurden sowohl aus der eigenen Produktion als auch durch den eigenen Großhandel beliefert. Der Erfolg von Leder und Schuh (1990 als AG gegründet), hält bis heute an. Bis 1991 verkaufte Humanic Schuhe übrigens nur in Österreich. Heute existieren Stores in neun europäischen Ländern.

UNSERE PRODUKTE?

FRAG FRANZ.

Von zeitlosen Klassikern bis hin zu modischen Kreationen und passenden Accessoires – wir bieten Damen, Herren und Kindern ein breit gefächertes Sortiment. Topmarken wie Converse, Nike oder Tommy Hilfiger, sowie 20 Eigenmarken (u.a. Pat Calvin, Kate Gray und Kalman&Kalman) sichern Ihnen höchste Produktqualität.


EINMALIGES SHOPPINGERLEBNIS?

FRAG FRANZ.

In unserem Online-Shop humanic.net können Sie alle angesagten Trends rund um die Uhr versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause bestellen. Außerdem können Sie mit Click & Collect Ihre neuen Lieblingsschuhe online bestellen und in einem Store Ihrer Wahl abholen.