SCHUHLIEBE FEIERN?

Frag Franz.


Es wird gefeiert, bis die Füße tanzen! Fashion, Revolution, Service, Trend und Selbstausdruck - das ist Schuhliebe. Schuhliebe die bereits 150 Jahre andauert, in all ihren Facetten. Attitude, Number One, Zeitgeist: FRANZ! Gekommen, um zu bleiben, geblieben, um zu feiern."


Elegante Schuhe für Damen inspiriert vom Jahr 1870
Damals wie heute dieses Gespür für Trends: New York, Montreal, Konstantinopel, London, Paris, Berlin – Daniel Heinrich Pollak, der vor 150 Jahren sein Werk in Graz gründete, hatte die ganze Welt bereist und wusste, was sich Kundinnen und Kunden von Schuhen wünschten. Schuhe wurden zu einer Facette des Selbstausdrucks, auch zum Luxus des kleinen Mannes, das hatte Pollak früh erkannt.
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen inspiriert vom Jahr 1920
Kaum gestartet freute sich Pollak bereits über unzählige Anfragen aus aller Welt. 20.000 Paar Schuhe pro Woche wurden produziert und tatsächlich in Länder auf mehreren Kontinenten exportiert. Darunter auch Märkte, die selbst über aufstrebende Schuh-Industrien verfügten. Beste Beratung war schon damals ein Schlüssel zu großem Erfolg.
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen und Herren inspiriert vom Jahr 1950
Ab 1907 durften Männer wählen. In der Mode ging es schneller – in Wien eröffneten in diesem Jahr die ersten beiden Schuhgeschäfte für Stilbewusste in Wien. Über den Portalen der Begriff, den ein New Yorker Werbetexter kreiert hatte und der den europäischen Schuhfachhandel nachhaltig prägen sollte: HUMANIC.
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen und Herren inspiriert vom Jahr 1960
Das Unternehmen überdauerte auch schwierige Zeiten, denn die Schuhliebe aus Österreich war eines nie – ohne Leidenschaft. In den 1960er- und 1970er-Jahren prosperierte das Unternehmen bei 3.000 Schuhhändlern in Europa und mit mehreren eigenen Produktionsstandorten.
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen und Herren inspiriert vom Jahr 1970
1968 schließlich revolutionierte ein Mutsignal mit Hand und Fuß die Markenkommunikation! Werbung, die nicht Werbung war, sondern Kult-Kunst im öffentlichen Raum. 26 Jahre lang, bis Mitte der 90er-Jahre, formte die Kooperation der Marke HUMANIC mit österreichischen Kreativen aus einem Vornamen und einem Victory-Zeichen einen Kultbegriff: FRANZ!
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen und Herren inspiriert vom Jahr 1980
Nie hatte eine Werbeikone eine derart hohe gesellschaftliche Relevanz als Symbol für Freiheit und Fingerzeig der Hoffnung, als Wellenbrecher im Mainstream. Gut getimet, in einer Phase des Aufatmens, gab FRANZ im Vorjahr sein umjubeltes Comeback bei HUMANIC.
​​​​​​​

Elegante Schuhe für Damen und Herren inspiriert vom Jahr 1990
UND JETZT WIRD GEFEIERT, BIS DIE FÜSSE TANZEN Hier und jetzt schließt sich der Kreis. Fashion, Revolution, Attitude, Number One, Zeitgeist: FRANZ! Gekommen, um zu bleiben, geblieben, um zu feiern.
​​​​​​​


​​​​​​​

NOCH NICHT GENUG GEFEIERT?​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
​​​​​​​

Special Edition Artikel von HUMANIC 150 Jahre Jubiläum

12 SCHÄTZE AUS DEM FRANZ GRAFIK-ARCHIV DER 70ER UND 80ER​​​​​​​​​​​​​​​​
​​​​​​​

MEHR VON FRANZ ENTDECKEN