Sneaker bei HUMANIC

ATHLEISURE-SCHUHE: WIE LÄUFT'S BEI DIR?

FRAG FRANZ!

Lesezeit ca. 3 Minuten | Autor: HUMANIC Blog Team

Was gibt es bequemeres als das Lieblings-Sportoutfit? Jogginghose oder Yoga Pants, Hoodie und die bequemsten Sneaker, die der Schuhschrank hergibt – Chef’s Kiss! Zum Glück ist das “Sportgewand” inzwischen nicht nur Gym-, sondern auch absolut alltagstauglich. Findet Franz großartig. Ein Hoch auf den Modetrend Athleisure!


WAS IST ATHLEISURE?
FRAG FRANZ.

Athleisure ist eine Wortkreation aus “athletic” (“sportlich”) und “leisure” (“Freizeit”) – und der Name ist Programm. Bedeutet: Gymwear bekommt Ausgang und erobert sowohl die Straßen als auch die Runways der Welt! 

Karl Lagerfeld war ja bekanntlich der Meinung, dass Jogginghosen Kontrollverlust bedeuten. Beim Blick auf die eben genannten Laufstege hätte er seine Meinung aber in letzter Zeit vielleicht geändert. Immerhin haben Größen der Modebranche wie Stella McCartney und Gucci den Athleisure-Trend entdeckt und in Kollektionen mit adidas und The North Face Gym-Outfits die modische Krone aufgesetzt. “Underdressed” war gestern, heute bedeutet Sportswear im Alltag Fashion!

Athleisure bedeutet: Leggings, Tights, Shorts, Yoga- oder Sweat-Pants kombiniert mit XXL-Hoodie, Outdoor- oder Regenjacke. Sportsocken dazu, und voilà – fertig ist das Outfit! Egal, ob Schule, Uni, Office oder Freizeit auf deinem Programm stehen, bist du bestens (und bequem) gestylt.


WELCHE SCHUHE ZUM ATHLEISURE-LOOK?
FRAG FRANZ.

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte von Athleisure zeigt: Begonnen hat alles mit Sneaker. Und Ikonen verschiedener Sportarten wie Basketball und Tennis, die sie sowohl im Alltag als auch zu Anlässen wie Awardshows trugen. Das ließen sich Hollywoodstars nicht zweimal sagen und begannen ebenfalls, Sneaker am Set und privat zu rocken.


Schon gewusst: Der Nike Air Jordan III war 1988 das erste Modell mit dem ikonischen Jumpman-Logo. Inspired by Michael Jordan und seiner Vorliebe für Athleisure.


Und weil man mit Traditionen nicht brechen soll, sind Sneaker nach wie vor die absoluten Go-tos, wenn es um Schuhe zum Athleisure-Outfit geht. Klar, Mama war vielleicht noch der Meinung, dass “Turnschuhe” im Alltag nichts an den Füßen verloren haben. Aber ganz ehrlich: Franz und die Fashionwelt sehen das heutzutage anders. Der Style Advice von Franz lautet: Running Sneaker und Dad Sneaker sind the way to go!


WAS SIND RUNNING SNEAKER?
FRAG FRANZ.

Sie können Laufschuhe sein, müssen sie aber nicht: Running Sneaker sind die vielleicht bequemsten Schuhe ever! Was sie auszeichnet, sind Performance-Elemente wie spezielle Running-Sohlen, Reflektoren und Mesh-Details. Oft sind sie weiß, entweder mit oder ohne Farbakzenten:


Knallbunt können sie aber auch richtig gut – perfekt für den Frühjahrs-Fashiontrend Dopamine Dressing:


WAS SIND DAD SNEAKER?
FRAG FRANZ.

Sie werden auch “Chunky Sneaker” genannt, und der Name ist Programm. Denn sie sind bewusst klobig (engl.: “chunky”) im Design und setzen ein Statement. Nämlich: “Meine Schuhe sind bequem und dürfen ruhig auffallen”. Dad Sneaker zeichnen sich durch ihre breite und dicke Sohle sowie Farb- und Materialmixes aus, die längst nicht mehr nur den Dads unter uns richtig gut stehen. Immerhin gehören sie nicht umsonst zu den Sneaker-Trends 2023!


WIE KOMBINIERT MAN SNEAKER FÜR DEN ALLTAGSLOOK?
FRAG FRANZ.

Wenn es mal etwas anderes als der Athleisure-Look sein soll, machen sich sowohl Running- als auch Dad Sneaker zu Cargo Pants, Jeans oder weiten, gerade geschnittenen Hosen kombiniert richtig gut. Frei nach dem Motto “style it down” wird mit ihnen jedes Outfit zum Alltagslook. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Blazer oder Trenchcoat “obenrum”? Oder einer (gerne bunten) Lederjacke für den edgy Touch? 


Die Handtasche muss bekanntlich lebendig sein und außerdem zum Outfit passen. Zum Athleisure Look sind – klar – Sporttaschen und Gymbags das perfekte Match. Wenn’s mal ein bisschen weniger sporty sein darf, greifst du zur klassischen, kleinen Handtasche oder zur Crossover Bag. Wenn die dann noch eine der Farben aus den Running Sneakers aufgreift – Chef’s Kiss again!



Neue Schuhe zum Athleisure-Outfit gefunden? Läuft bei dir! Bestell sie einfach online bei HUMANIC und lass sie dir versandkostenfrei liefern. Mit gratis Rücksendelabel und ohne CO2 – danke, Österreichische Post! Und es würde gleich noch besser bei dir laufen, wenn du ein Freund vom Franz wirst. Der kümmert sich nämlich um die, die ihm nahestehen – mit exklusiven Rabatten, Sonderpreisen und Treuepunkten, dank denen du gleich nochmal günstiger shoppst.


Keine Trends mehr verpassen!
Für den Fashion-Newsletter anmelden und 10 Euro für den nächsten Einkauf sichern.